Kürzen des Spülschlauchs

Wenn der vordere Teil des Spülschlauchs (106901BP315, 106901BP400 oder 106901BP500) beschädigt ist, kann dieser gekürzt werden. Achten Sie darauf, dass eine ausreichende Länge zum Reinigen der Drainage übrigbleibt.

Schritt 1

Klemmen Sie die Schlauchklemme 27×3,3 (106901PA253) mit einer Zange (idealerweise eine Feststellzange) fest.

Schritt 2

 

Lösen Sie die Schlauchtülle (106901PA251) mit dem dafür vorgesehenen Schlüssel oder einer geeigneten Zange. Der flexible Teil ist nun vom Spülschlauch entfernt.

Schritt 3

Entfernen Sie die Schlauchklemme (106901PA253) mit einer Feststellzange.

Schritt 4

Kürzen Sie den Spülschlauch (106901BP315, 106901BP400, 106901BP500) mit Hilfe eines Schlauch- und Rohrschneiders, eines scharfen Messers oder einer Zange.

Schritt 5

Entfernen Sie mit einem Messer eventuelle Schneide- oder Sägereste von der Schlauchinnenseite. Die Außenseite glätten Sie mit einer Feile.

Schritt 6

Schritt 7

Reinigen Sie die Schlauchtülle (106901PA251), bevor Sie diese wieder einbauen.

Schritt 8

Fetten Sie die Schlauchtülle (106901PA251).

Schritt 9

Drehen Sie die Schlauchtülle (106901PA251) in den Schlauch. Das geht zu zweit am leichtesten. Einer hält den Spülschlauch fest und der andere dreht die Kupplung mit einer Feststellzange in den Schlauch.

 

My Account coupons
My Account Log out